Dr. Peter Tandler

Dr. Peter Tandler

Dr. Peter Tandler studierte an der Technischen Universität Darmstadt Informatik mit Pädagogik und Psychologie als Nebenfächer. Seit 1997 entwickelt er Software-Lösungen für kooperatives Arbeiten am Fraunhofer IPSI. Seine Forschungsinteressen liegen innerhalb der Gebiete von Computer-unterstützter kooperativer Arbeit, Integration von virtuellen und physikalischen Umgebungen, neuen Formen von Mensch- und Team-Computer Interaktion, sowie Software Architekturen und Frameworks, Objekt- und Komponenten-Technologie. Im Forschungsbereich Ambiente - Smart Environments of the Future entwickelte er die Software-Infrastruktur für "Roomware" Komponenten (interaktive Stühle, Tische und Wände mit integrierter Informationstechnologie), um Meetings und kooperatives Arbeiten zu unterstützen. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit Anwendungsmodellen und Software-Infrastrukturen für Kooperationsunterstützung in Roomware Umgebungen.

Seit 2003 leitet Dr. Peter Tandler das Projekt "Digital Moderation", das bewährte Moderationsmethoden mit innovativen Informationstechnologien kombiniert, um die Effektivität und Effizienz von Workshops ab fünf bis zu Großveranstaltungen mit 500 Teilnehmern zu steigern.

Begleitend ist Dr. Peter Tandler als Mitglied von Programmkomitees und Gutachter bei internationalen Konferenzen, wissenschaftlichen Workshops und Zeitschriften tätig.

Weitere Informationen finden Sie auf seiner Homepage am Fraunhofer IPSI.