Fr. Martina Schwarz-Geschka

Martina Schwarz-Geschka

Dipl.-Kffr. Martina Schwarz-Geschka schrieb 1991 ihre Diplomarbeit in Japan zu dem Thema "Kreativität & Kreativitätstechniken in Japan" und schloss 1992 ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Industriebetriebslehre ab. Seitdem befasst sie sich weiterhin mit den Arbeitsgebieten Kreativitätstechniken und Erarbeitung von Szenarien.

1993 war Fr. Martina Schwarz-Geschka für die Organisation der 4th European Conference of Creativity and Innovation in Darmstadt zuständig. Seit 1996 ist sie aktives Mitglied und seit 2004 Vorstandsmitglied in der "Gesellschaft für Kreativität e.V.".

Fü die "Geschka & Partner Unternehmensberatung" ist sie seit 1991 tätig und seit 1998 Partnerin. Dabei führt sie hauptsächlich Seminare und Workshops durch, wobei Szenario-Projekte und Problemlösungs-Workshops einen Schwerpunkt bilden.