Prof. Dr. Horst Geschka

Prof. Dr. Horst Geschka

Prof. Dr. Horst Geschka studierte an der TU-Darmstadt und schloss als Dipl.-Wirtsch.-Ing. ab. Seitdem beschäftigt er sich mit F&E- und Innovationsmanagement.

14 Jahre lang war Prof. Dr. Horst Geschka beim Battelle-Institut in Frankfurt tätig, wo er viele Studien für das BMFT sowie Strategie- und Innovationsberatungen für die Industrie durchführte. In dieser Zeit war er maßgeblich an grundlegenden Methodenentwicklungen des Innovationsmanagements (Kreativitätstechniken, Bewertungsmethodik, Szenariotechnik, usw.) beteiligt.

Im Jahre 1983 gründete er schließlich die "Geschka & Partner Unternehmensberatung", deren Schwerpunkte auf Innovationsstrategien, Reorganisation von Innovationsprozessen, Planung neuer Geschäftsfelder, F&E-Management und Technologieszenarien liegen. Zudem war und ist Prof. Dr. Horst Geschka Präsident des "Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V." (VWI) und Vice President der International Society of Professional Innovation Management (ISPIM).

Er ist Gründungsvorsitzender und Mitglied des Vorstandes der „Gesellschaft für Kreativität e.V.“, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Softwareentwicklers „5 Point AG“, Darmstadt, sowie Kurator des Fraunhofer-Instituts für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen (INT), Euskirchen. Zudem ist er Herausgeber der Buchreihe "Innovations- und Technologiemanagement" des Springer-Verlags (Berlin/Heidelberg).